Webdesign

Schnell & seriös Geld verdienen

Schnell

seriös Geld verdie- nen

Glückwunsch!

Du hast JETZT die Chance schnell und seriös nebenbei Geld zu verdienen.
Das Prinzip ist einfach erklärt:

Glück- wunsch!

Du hast JETZT die Chance schnell und seriös nebenbei Geld zu verdienen.
Das Prinzip ist einfach erklärt:

Schritt 1: Was muss ich tun?

Du bist gut vernetzt und hast in Deinem Bekanntenkreis Freunde, die eine Webseite brauchen? Freunde, die sich selbstständig gemacht haben oder es noch vorhaben? Empfehle uns als digitalen Partner und kassiere bei erfolgreichem, abgeschlossenen Auftrag 10% vom Auftragsvolumen.

Schritt 2: Empfehlung an Dich binden

Wichtig: Wir müssen wissen, dass wir die Empfehlung Deinem Namen zuordnen können. Daher bitten wir Dich, Deinem Kontakt deutlich zu vermitteln, dass er Dich erwähnen soll.

Schritt 3: Wann und wie bekomme ich mein Geld?

Wir verlangen zu Auftragsbeginn von Deiner Empfehlung / unserem neuen Kunden eine Anzahlung. Sobald wir unsere Anzahlung erhalten haben, bekommst Du Deine Provision als Gutschrift direkt auf Dein angegebenes Konto oder via Paypal überwiesen.

Der Auftragswert bestimmt Deinen Verdienst!

Je höher der Auftragswert, desto mehr Nebeneinkommen kannst Du für Dich generieren.

Beispiel 1:
Auftragswert klassische Webseite = 1.800 Euro
Dein Anteil = 10% von 1.800 Euro
Dein Verdienst = 180 Euro

Beispiel 2:
Auftragswert umfangreiche Webseite = 4.500 Euro
Dein Anteil = 10% von 4.500 Euro
Dein Verdienst = 450 Euro

Das musst Du bei Deiner Steuer berücksichtigen:

Nach §22 Nr. 3 EStG sind Provisionen bei dem Empfänger als sonstige Einkünfte in der Einkommenssteuererklärung zu erfassen, sofern diese Einkünfte (auch wenn Du anderweitig Provisionen erhältst) mehr als 256 Euro im Kalenderjahr betragen.

Lange Rede, kurzer Sinn:
Sobald Du mehr als 256 Euro bei uns verdienst, solltest Du unsere Gutschriften bei der Steuererklärung mit einreichen.

1. Was muss ich tun?

Du bist gut vernetzt und hast in Deinem Bekanntenkreis Freunde, die eine Webseite brauchen? Freunde, die sich selbstständig gemacht haben oder es noch vorhaben? Empfehle uns als digitalen Partner und kassiere bei erfolgreichem, abgeschlossenen Auftrag 10% vom Auftragsvolumen.

2. An Dich binden

Wichtig: Wir müssen wissen, dass wir die Empfehlung Deinem Namen zuordnen können. Daher bitten wir Dich, Deinem Kontakt deutlich zu vermitteln, dass er Dich erwähnen soll.

3. Wann gibt es Geld?

Wir verlangen zu Auftragsbeginn von Deiner Empfehlung / unserem neuen Kunden eine Anzahlung. Sobald wir unsere Anzahlung erhalten haben, bekommst Du Deine Provision als Gutschrift direkt auf Dein angegebenes Konto oder via Paypal überwiesen.

Der Wert bestimmt Dein Geld!

Je höher der Auftragswert, desto mehr Nebeneinkommen kannst Du für Dich generieren.

Beispiel 1:
Auftragswert klassische Webseite = 1.800 Euro
Dein Anteil = 10% von 1.800 Euro
Dein Verdienst = 180 Euro

Beispiel 2:
Auftragswert umfangreiche Webseite = 4.500 Euro
Dein Anteil = 10% von 4.500 Euro
Dein Verdienst = 450 Euro

Das musst Du bei Deiner Steuer beach- ten:

Nach §22 Nr. 3 EStG sind Provisionen bei dem Empfänger als sonstige Einkünfte in der Einkommenssteuererklärung zu erfassen, sofern diese Einkünfte (auch wenn Du anderweitig Provisionen erhältst) mehr als 256 Euro im Kalenderjahr betragen.

Lange Rede, kurzer Sinn:
Sobald Du mehr als 256 Euro bei uns verdienst, solltest Du unsere Gutschriften bei der Steuererklärung mit einreichen.